31.05.2010 | 14:52

Neues Corporate Design für digitalmedia

Keiner kann nicht nicht kommunizieren – auch wir nicht. Die entscheidende Frage, die dabei gestellt werden muss, ist: Wie und was soll kommuniziert werden?

Um Kunden, Partnern und Wettbewerb unsere Ambitionen und den eingeschlagenen Wachstumskurs aufzuzeigen, präsentiert sich digitalmedia seit Beginn des neuen Jahres in einem neuen Corporate Design. Wer uns kennt, dem ist sicher schon aufgefallen, dass sich einige Dinge geändert haben und trotzdem vertraut erscheinen. Der Grund dafür liegt in der gewählten Strategie und der Präzisierung unserer eigenen Identität.

Das neue Corporate Design ist ein evolutionärer Schritt und das Ergebnis aus neu formulierten Markenkriterien, unserer gesammelten Erfahrungen und optimierten Prozessen. digitalmedia zeigt damit, mehr noch als zuvor, dass es Aufgaben zielstrebig, innovativ und kreativ löst und in seinen Abläufen und Handlungen integer ist. Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, wurden dafür Kernelemente wie die Wortmarke überarbeitet, die sich nun in einer neuen Schrifttype präsentiert. Die Farbpalette wurde geändert und ein neues Schriftsystem eingeführt. Alle Änderungen erfolgten mit viel Feingefühl und in sorgfältiger Auswahl, um einen Bruch im bisherigen Erscheinungsbild zu vermeiden.

Für die Unternehmenskommunikation werden bestehende Kanäle intensiviert und weitere werden hinzukommen. Zum Beispiel unser Newsletter. Er ist ein Bestandteil davon, dass eigene Informationsangebot weiter auszubauen und die direkte Kommunikation zu fördern.


Zurück


nach oben